Tag 38 - neue Einzelbilder

Tag 38 - Einzelbilder und Beschreibung
So, endlich habe ich es mal geschafft alle einzeln zu fotografieren, das ist gar nicht so einfach. Entweder sind die müde, in Spiellaune oder rennen einfach weg ;-). Da aber eh das große Program an der Reihe war, habe wir die Fotos noch hinten angehängt. Das große Program heißt: wiegen, neue Farbmarkierungen, Krallen kürzen und abfeilen. Das bei zwölf Stück ist schon eine Aufgabe. Aber ich denke die Fotos sind ganz schön geworden - sie sind nach Geburtsreihenfolge sortiert. Wir sind schon sehr stolz auf die gesunden und schönen Welpen.
Kurze Beschreibung der Kleinen (Achtung! Das sind Beobachtungen vom ersten Tag an bis jetzt - kann sich alles noch ändern!):

Frl. Schwarz: Sie ist die zarteste und sanfteste im Wurf - immer noch! Ich empfinde sie als sehr anlehnungsbedürftig und sensibel.
Frl. Blau: Sie ist die beliebteste aufgrund ihres Aussehens. Allerdings war sie von Anfang an der aktivste Hund im Wurf. Wir nennen sie "Frl. Zucker" ;-).
Frl. Grün: Sie ist wirklich unverkennbar! Ihr Ridge auf dem Rücken weist mehr als zwei Crowns auf. Sie hat ein dunkles Gesicht und ist bisher nie groß auffällig gewesen. Ein angenehmes Wesen. Wir nennen Sie "Miss Six Crown"
Mr. Gelb: Der dunkle, schicke Rüde ist ein echter Hingucker! Ausstrahlung bis unter die Arme aber auch ein kleiner Kämpfer. Bei seiner Geburt habe ich zu meinem Mann gesagt: schreib mal Kämpfer dazu...ist bis heute so geblieben ;-). Im Moment ist er recht entspannt aber ich denke wenn er etwas haben möchte nimmt er es sich ;-). Bei uns heißt er "der Bulldozer"
Mr. Rot: Er ist ein kleiner Wirbelwind und gut aktiv auf den Füßen. Ebenso fiel er uns aufgrund seiner Lautstärke auf, wenn ihm was nicht passt. Manchmal ist er nicht zu überhören ;-). Wir nennen ihn "Schreihals"  (Ist aber nur manchmal - keine Angst ;-))
Frl: Orange: Alle unsere Welpen sind schön aber diese Hündin ist mein persönlicher Augenstern. Sie hat eine auffallende schöne Farbe und ein sehr angenehmes Gemüt - ähnlich wie unser Banga. Hätte ich eine Wahl, wäre sie bei uns geblieben. Allerdings bleibt sie im nahem Umfeld :-). Wir nennen sie "Prinzessin"
Mr. Grün: Der coolste unter den Rüden! Er ließ sich schon bei der Geburt Zeit und wenn alle schon am Napf sind gehe ich ihn manchmal suchen. Auch bei der Fotoaktion fiel er aus der Reihe - nein, stehenbleiben ist nicht! Wenn überhaupt, lege ich mich auf die Wippe - so entstand das traumhafte Foto von diesem traumhaften Rüden. Er heißt hier eigentlich nur "Mister Chillig"
Mr. Orange: Ein sehr aufgeweckter kleiner Kerl, der als erster auf der Schaukel rumhopste. Sein Augenaufschlag ist gigantisch. Er ist traumhaft schön und sehr aktiv.
Mr. Blau: Der zweite dunkle, schicke Rüde im Wurf. Er fiel von Anfang an auf, weil er nicht nur gut aussieht, sondern ein sehr angenehmes Wesen aufzeigt. Er ist recht entspannt und geht oftmals Streitigkeiten aus dem Weg. Er war der Erste, der auf der Terrasse gelegen und geschlafen hat. Er hat auch eine große Fan- Gemeinschaft ;-).
Frl. Gelb: Sie ist eine kleine Zaubermaus. Ihre schönen Augen (auf dem Foto nicht so gut sichtbar) - können ganz schön verzücken. Sie fällt auch durch ihr angenehmes Wesen auf. Sucht schon viel Blick- und Körperkontakt zum Menschen. Wenn man sie anspricht kommt sie angerannt :-).
Frl. Rot: Wir haben die Farben rein zufällig gewählt - aber rot passt sehr gut zu dieser aktiven Hündin. Sie ist sich nicht zu schade, mit den Jungs zu raufen und gibt auch einige Male klar den Ton an. Ich mag sie :-).
Mr. Schwarz: Der Letzte im Wurf - sein Gesicht spricht Bände! Er ist bildschön und hat stark das Kindchenschema - so wie er aussieht ist er auch :-). Angenehmes Wesen, eher zurückhaltend (abgesehen von den normalen Spielaktivitäten), etwas kleiner als die anderen und ich empfinde ihn als recht sensibel.

Wenn ihr das lest: Bitte keine ernsthaften Charakterzüge daraus machen! Es sind alles Momentaufnahmen - wie der Welpe sich entwickelt, steht immer in den Sternen :-)!!!

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben